Lade Veranstaltungen
DIE FORTBILDUNG
Diese eintägige Fortbildung widmet sich voll und ganz den vorbeugenden Asanas. Stilübergreifend sind Forward Bends insbesondere dadurch gekennzeichnet, als dass sich die Vorderseite der Beine und des Oberkörpers einander nähern. Ob im Sitzen, Stehen oder aus der Rückenlage heraus – wir verschließen uns quasi wie ein Blatt Papier, welches man faltet und dies hat nicht nur physiologisch positive Effekte, sondern kann auch dazu führen, dass wir auf mentaler Ebene besser zu uns selbst zu finden. Nicht umsonst werden den Vorbeugen auch tiefgreifende emotionale Wirkungen zugeschrieben. Die Haltungen haben meist einen eher introvertierten Charakter und schärfen das Verständnis für den gegenwärtigen Augenblick.
Ich möchte Dir ein tieferes Verständnis vermitteln und Dir zeigen, auf welche unterschiedliche Art und Weise und mit welchem Fokus Du Vorbeugen unterrichten kannst. Beim gemeinsamen Üben zeige ich Dir aktive und passive sowie statische und dynamische Asanas. Du wirst ganz unterschiedliche Techniken kennenlernen und stets genügend Zeit zum Experimentieren haben, um die verschiedenen Wirkungen auf körperlicher und geistiger Ebene zu erforschen.
Neben der reinen Übungs- und Lehrtechnik darf vor allem auch das anatomische Verständnis nicht außer Acht gelassen werden. Welche wichtigen Gelenke und Muskeln spielen eine Rolle? Auf welche Hindernisse treffen unsere Schüler beim Üben? Wo liegen die Risiken? Wie kann man als Lehrer seine Schüler unterstützen und welche Variationen können im Unterricht angeboten werden? Um all diese Fragen zu beantworten, werden wir beispielhaft die eine oder andere klassische Asana genau analysieren und praxisnah beurteilen. Das Gelernte soll schließlich bei unserem nächsten Unterricht gleich Anwendung finden.
FÜR WEN IST DIE TAGESFORTBILDUNG GEEIGNET
  • Interessierte Yogalehrer aller Stilrichtungen
  • Erfahrene Yogaschüler mit mindestens 2 Jahren regelmäßiger Übungspraxis
GUT ZU WISSEN!
  • Als Yogalehrer erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung, welche Dir den Besuch dieser Tagesfortbildung bestätigt.
  • Es findet keine Prüfung statt.
WEITERE INFORMATIONEN
BUCHUNG
  • Hier kannst Du die Tagesfortbildung gleich über unsere Partnerplattform Eversports buchen.