Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
DIE FORTBILDUNG

Diese eintägige Fortbildung widmet sich voll und ganz den sogenannten Hands on im Yoga. Du lernst, wie Du Deine Yogateilnehmer mit Hilfe Deiner Hände, teilweise auch mit Füssen und Knien, tiefer und stimmiger in Asanas (Körperhaltungen) bringen kannst. Ganz bewusst gibst Du Deinen Schülern die nötige Unterstützung und Hilfe, die sie vor Verletzungen schützen und ihre Yogapraxis vertiefen.

Souveräne Anleitungen und Korrekturen sind die wichtigsten Elemente einer guten Stunde. Präzise und gezielte Hilfestellungen fördern das Verständnis für Bewegung und Umgang mit dem eigenen Körper. Generell wird unterschieden zwischen Assists und Adjustments. Mit Adjustments führst Du Deinen Schüler mit Hilfe Deiner Hände und gezielten Griffen während der ganzen Stunde in korrekt ausgeführte Haltungen. Mit kurzen aber bestimmten Hilfestellungen bringst Du Deinen Teilnehmer tiefer und bewusster in die Bewegung und förderst sein Verständnis für sein körperliches Verhalten. Mit Assists unterstützt Du Deine Schüler während der Klasse anhand von Ausrichtung, sanfter Dehnung und Druck. Hier ist das Ziel, dem Schüler während seiner Yogapraxis hin und wieder einen Impuls zu geben, der ihn noch mehr ins Spüren und Erleben bringt.

Es geht nicht darum, „Fehler“ zu korrigieren, sondern dem Gegenüber ein Verständnis für den eigenen Körper zu vermitteln. Impulse zu geben, Bewegung und Position besser zu verstehen. Du förderst das Bewusstsein für Atmung und Haltung im Yoga und lehrst Aufmerksamkeit dem eigenen Körper gegenüber.

Gute Assists und Adjustments fordern vollen Körpereinsatz des Lehrers und benötigen anatomisches Grundwissen und Verständnis. Kein Körper ist gleich und jeder Deiner Teilnehmer braucht ganz individuelle Betreuung. Lerne an diesem Tag wie Du ein Gefühl für Dein Gegenüber entwickelst und somit gezielt und wissend seine Praxis vertiefen kannst.

Ausserdem lernst Du Elemente aus der Thaimassage, um Deinen Teilnehmern ein noch schöneres und entspannteres Savasana zu ermöglichen.

Die Fortbildung ist praxisnah und für Lehrer konzipiert, die einen gesundheitsgerechten Yogaunterricht anbieten möchten. Das Erlernte kann sogleich in die eigene Lehrtätigkeit integriert werden.

FÜR WEN IST DIE TAGESFORTBILDUNG GEEIGNET
  • Interessierte Yogalehrer aller Stilrichtungen
  • Erfahrene Yogaschüler mit mindestens 2 Jahren regelmäßiger Übungspraxis
GUT ZU WISSEN!
  • Als Yogalehrer erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung, welche Dir den Besuch dieser Tagesfortbildung bestätigt.
  • Es findet keine Prüfung statt.
WEITERE INFORMATIONEN
  • Du hast allgemeine Fragen zur Anmeldung, Organisation oder Storno-Regeln? Dann melde Dich gerne bei info@om-company.de
  • Du hast Fragen zur Ausbildung oder den Inhalten? Dann melde Dich gerne bei claudiagurisch@gmail.com
BUCHUNG
  • Hier kannst Du die Tagesfortbildung gleich über unsere Partnerplattform Eversports buchen.