TAUCHE EIN IN DIE WELT DES YIN YOGA

In einer sehr Yang geprägten Zeit ist es wichtig die Yin Energien wieder mehr zu stärken. Sind Yin und Yang im Körper ausgeglichen, ist der Mensch gesund- so sagt es die jahrtausendealte Lehre des Daoismus.

Yang steht für alles in unserem Leben, was von Aktivität und Dynamik geprägt ist. Yin hingegen stärkt unser Bedürfnis nach Ruhe, Rückzug, Hingabe und Vertrauen in den Fluss des Lebens.

„Yin Yoga hat mein Leben nachhaltig verändert. Durch die bodennahe Praxis, ohne den Körper zu erhitzen, und das lange Verweilen in den Dehnhaltungen habe ich vor vielen Jahren zum ersten mal einen ehrlichen Kontakt zu meinem Körper hergestellt. Es war mir möglich, Blockaden zu spüren und einen neuen Raum in meinen mentalen Strukturen zu öffnen. Ich bekam zunehmend eine neutrale Sichtweise auf mein Leben, eine bejahendes Gefühl für meinen Körper und wurde emotional immer unabhängiger. 

Diese stärkende Praxis unterrichte ich nun seit 6 Jahren und erlebe mit Begeisterung die heilsame Veränderung meiner Schüler*innen auf körperlicher und emotionaler Ebene.“ (Claudia Bahl)

TEILNAHMEGEBÜHR

Die Teilnahmegebühr für den gesamten Lehrgang beträgt 1.050,00 Euro. Es ist eine Ratenzahlung möglich. (3x 350,00 €)

PRÄSENZ-WOCHENENDEN
21.04.22/ 12.15-16.30, 22.04.22/ 10.30-18.30, 23.04.22/ 08.00-16.30 Uhr
28.04.22/ 12.15-16.30, 29.04.22/ 10.30-18.30/ 30.04.22/ 08.00-16.30 Uhr
HIER MEHR ERFAHREN